CUP-REISE FORTSETZEN

14
09
2017

Am kommenden Samstag, 16. September trifft der FC Luzern im Cup auswärts auf Servette Genf, welches der FCL bereits 2015 in der ersten Cup-Runde mit 5:2 geschlagen hat. Das Spiel wird um 18.00 Uhr angepfiffen. Zusammen mit den SBB haben wir einen Extrazug nach Genf organisiert. Infolge Bauarbeiten kann der Extrazug allerdings nur bis Genève Cornavin (Hauptbahnhof) fahren, von wo aus es anschliessend mit dem Tram und zu Fuss weitergeht in Richtung Stade de Genève. Hier die Fahrtzeiten des Extrazuges:

Hinfahrt:
Luzern ab 13.26 Uhr
Sursee ab 13.45 Uhr
Genève an 16.23 Uhr

Rückfahrt:
Genève ab 21.36 Uhr 
Sursee an 00.18 Uhr
Luzern an 00.40 Uhr

Billettpreis: 33.–/66.– (mit/ohne Halbtax). Falls der Rückweg mit dem Gleis 7 angetreten wird, so ist für die Hinfahrt nach Genf ein normales, einfaches Billett zu lösen. 
Wir empfehlen das Mitführen einer Swisspass-Quittung, um den Datenscan zu vermeiden.

Kurvenjacken

Die Zone 5 hat vor der Abfahrt nach Genf geöffnet und zwischen 11.00 Uhr und 12.00 Uhr werden Kurvenjacken verkauft.

VORANKÜNDIGUNG AUSWÄRTSSPIEL UNTER DER WOCHE

Am kommenden Mittwoch findet die achte Meisterschaftsrunde in Bern statt. Das Spiel gegen die Young Boys beginnt um 20.00 Uhr. Damit der Luzerner Anhang zahlreich erscheint sind hier schon einmal die Extrazugzeiten:

Hinfahrt:
Luzern ab 17.43 Uhr
Sursee ab 18.03 Uhr
Bern Wankdorf an 19.09 Uhr

Rückfahrt:
Bern Wankdorf ab 22.30 Uhr
Sursee an 23.21 Uhr
Luzern an 23.51 Uhr

Billettpreis: 22.–/44.– (mit/ohne Halbtax)

Zurück