Europacup: Infos zur 2. EL-Quali-Runde

19
06
2019

Gegner und Daten

Heute Nachmittag hat die Auslosung der 2. Qualifikationsrunde zur Europa League stattgefunden. Sie hat ergeben, dass unser FCL auf eine der drei folgenden Mannschaften trifft:

  • FK Riteriai (Vilnius, Litauen)
  • KÍ Klaksvík (Klaksvík, Färöer-Inseln)
  • SP Tre Fiori (Fiorentino, San Marino)

Mit wem es Luzern definitiv zu tun bekommt, ist erst nach Abschluss der 1. Qualifikationsrunde am 18. Juli klar, wenn Riteriai beim Sieger aus der Vorrundenpartie zwischen Klaksvík und Tre Fiori das Rückspiel bestritten haben wird.

Der vorläufige Europacup-Spielplan sieht also so aus:

Donnerstag, 25. Juli: FC Luzern – FK Riteriai/KÍ Klaksvík/SP Tre Fiori
Donnerstag, 1. August: FK Riteriai/KÍ Klaksvík/SP Tre Fiori – FC Luzern

USL-Reiseangebot

Für eine gemeinsame Anreise prüfen wir momentan die folgenden Optionen pro möglichen Gegner:

Riteriai:
Die reine Fahrzeit mit dem Car von Luzern nach Vilnius beträgt je nach Verkehrslage zwischen 20 und 25 Stunden pro Weg, entsprechend dauert die Reisezeit noch einige Stunden länger.
Deshalb wird einerseits eine Variante mit einer Carfahrt und einer Übernachtung nach dem Spiel und anschliessender Rückfahrt am nächsten Tag und andererseits mit direkter Rückfahrt nach dem Spiel geprüft.

Klaksvík:
In diesem Falle wird keine gemeinsame Anreise angeboten.

Tre Fiori:
Die Reisezeit pro Weg von Luzern nach San Marino mit dem Car beträgt in etwa sieben bis acht Stunden. Hier prüfen wir die Variante mit der Hinfahrt auf den Nachmittag des Matchtages und direkter Rückfahrt nach dem Spiel.

Die Anreise mit einem gemieteten Flugzeug wird für keine der Destinationen geprüft, da die Kosten pro Person im Verhältnis zu jenen einer individuellen Anreise zu hoch ausfielen.

Spätestens nach der definitiven Klarheit über die Destination am 18. Juli werden wir die allfälligen Angebote kommunizieren. Sollten sich bereits im Vorhinein Neuigkeiten zu gemeinsamen Anreisemöglichkeiten ergeben, werden wir darüber informieren.

Zurück