För 10 Schtotz i Schletzi!

07
12
2018

Am kommenden Sonntag spielt der FCL um 16.00 Uhr auswärts gegen den Grasshopper Club in Zürich.

Die Grasshoppers lancierten anfangs dieser Woche die Aktion «10 Jahr = 10 Stutz», um Fans in den Heimsektoren einen günstigeren Eintritt zu gewähren. Dass die Aktion für den Gästesektor nicht zählen würde, führte bei vielen Fans in beiden Lagern zu Irritationen, schliesslich setzten sich beide Kurven schon mehrmals für gerechte Billettpreise in Heim- wie auch Gästesektoren in Schweizer Stadien ein. Aus Sicht der USL kann eine Zweiklassengesellschaft in den Schweizer Stadien keine Lösung sein, dafür werden wir uns auch in Zukunft vehement einsetzen.

Auf Anfrage der USL und der Fanarbeit Luzern sowie von Zürcher Seite entschied sich der Grasshopper Club dazu, die Aktion auch auf den Gästesektor auszuweiten. Somit können auch die Gästefans dieses Spiel für lediglich 10 Franken besuchen. Wir sind erfreut über diesen Entscheid der Verantwortlichen des GCZ und begrüssen diesen sehr. Die Matchbillette für den Gästesektor sind wie immer bei der Fanarbeit Luzern im Extrazug erhältlich.

Alli för 10 Schtotz i Schletzi - schreiemer Lozärn zom Sieg!

Extrazug

Hinfahrt:
Luzern ab 13.24 Uhr
Sursee ab 13.44 Uhr
Zürich Altstetten an 14.41 Uhr

Rückfahrt:
Zürich Altstetten ab 18.29 Uhr
Sursee an 19.15 Uhr
Luzern an 19.45 Uhr

Billettpreis: 22 Franken (mit Halbtax)/44 Franken (ohne Halbtax). Auf der Rückfahrt ist das Gleis 7 gültig.

Zone 5

Die Zone 5 hat ab 10.00 Uhr für den USL-Apéro geöffnet. Serviert wird diesmal «Best of Fritteuse».

Zurück