Klartext am Donnschtig | Thun zuhause

19
02
2018

Klartext am Donnschtig mit Gerry Seoane

Neben vielen eigenen Nachwuchsspielern in der ersten Mannschaft setzt der FCL auch an der Seitenlinie auf einheimisches Schaffen. Nach erfolgreichen Jahren als Cheftrainer bei der U21 hat Gerry Seoane in der Winterpause das Fanionteam übernommen und unsere Elf zu ersten Siegen in der Liga geführt. Ein kurzfristiger Trainerwechseleffekt oder der Start in eine erfreuliche Ära mit einem hungrigen Team? Mit welchem Spielstil möchte er den FCL Richtung Ligaerhalt (oder liebend gerne auch Richtung Europa) und in die Zukunft führen? Und wie verkörpert der Rothenburger die sagenumwobene Vision 2021?

Gerry Seoane stellt sich diesen Fragen übermorgen am Klartext am Donnschtig. Die Zone 5 am Bundesplatz öffnet um 19.01 Uhr, das Gespräch beginnt um 19.30 Uhr.

Sonntag: Heimspiel gegen Thun

Am kommenden Sonntag, 25. Februar besucht uns der FC Thun auf der Allmend. Anpfiff der Meisterschaftspartie ist um 16.00 Uhr.

Die Zone 5 hat ab 10.00 Uhr für den USL-Apéro geöffnet.

Vorschau: Mit dem Extrazug nach Sion

Ans Meisterschaftsspiel nach Sion am Sonntag, 4. März reisen wir mit dem Extrazug. Abfahrt in Luzern ist um 11.24 Uhr und in Sursee um 11.42 Uhr.

Zurück