Mit dem Barstreet die Winterpause überbrücken

04
12
2007
Noch 9 Barstreet-Nächte warten auf dich! Jeden Freitag und Samstag steigt im Dezember die Party in der Lumag-Halle auf der Luzerner Allmend. Auch USL zeigt mit der Stelzbockbar Präsenz. Das beste daran: Jeder verdiente Franken fliesst in die Choreokasse! Unsere Bar findest du, wenn du direkt beim Eingang links abbiegst und das leuchtende Stelzbock-Logo anpeilst.

Reduzierter Barstreet-Eintritt
Nach dem letzten Heimspiel gegen den FC Thun vom nächsten Samstag öffnet das Barstreet Festival seine Pforten extra für alle FCL-Fans etwas früher: Ab 19.30 Uhr gehts gleich neben dem Stadion los. Matchticket vorzeigen und profitieren! Statt 20 Franken Eintritt bezahlst du bis 20.30 Uhr nur 10 Franken. USL-Mitglieder profitieren sogar doppelt: Von 21 bis 22 Uhr gilt jeweils Freitags "Happy Hour", also Membercard nicht vergessen! Das Barstreet-Programm findest du auch unter www.barstreet.ch.

Die beiden Capos bitten im Hinblick auf den Support im Stadion gegen den FC Thun darum, wie bereits im Tourbillon primär die eigene Mannschaft zu unterstützen. An dieser Stelle möchte sich die USL bei den 480 Mitfahrern des Extrazuges nach Sion und insbesondere für die zahlreichen Spenden ganz herzlich bedanken.

Vor der Partie gegen Thun ist das Roadhouse ab 13.00 Uhr geöffnet, USL-Spezialkonditionen inklusive. Dort verkaufen wir auch die letzten vergünstigten Barstreet-Tickets (für 15 statt 20 Franken, solange Vorrat).

Kalender für USL-Mitglieder abholbereit
Nach Abpfiff verteilen wir beim Stadionausgang der Zone 2 die USL-Kalender. Wir bitten jedes berechtigte Mitglied (also diejenigen mit Status "Gold" oder "Silber"), diesen vor Ort abzuholen. Geschlossen bleibt am kommenden Samstag hingegen der USL-Shop.
Zurück