Samstag: Cup-Romantik in der Romandie

13
09
2016

Am kommenden Samstag, 17. September bestreitet Blau-Weiss den Sechzehntelfinal im Schweizer Cup. Die Reise geht bis an die französische Grenze, genauer gesagt nach Le Locle. Dort empfängt der FC Ticino den FCL im Stade Jeanneret. Anpfiff der Partie ist um 17.00 Uhr.

Extrazug

Wir reisen mit dem Extrazug in die Romandie. So sieht der Fahrplan aus:

Hinfahrt:
Luzern ab 11.37 Uhr
Sursee ab 11.56 Uhr
Le Locle an 15.07 Uhr

Rückfahrt (bei Spielende nach 90 Minuten, sonst entsprechend später):
Le Locle ab 19.39 Uhr
Sursee an 22.14 Uhr
Luzern an 22.34 Uhr

Die Extrazug-Billette können an jedem Schalter in der Zentralschweiz und an den Billettautomaten an den Bahnhöfen Luzern und Sursee zu folgenden Preisen bezogen werden:

Ohne Halbtax: 44 Franken
Mit Halbtax: 22 Franken

Wichtig: Es muss am Automat ein Football-Ticket nach La Chaux-de-Fonds gelöst werden!

Die normalen Billette und Abonnemente sind ebenfalls gültig (wie zum Beispiel das Gleis 7 auf der Rückfahrt).

Zone 5

Die Zone 5 hat ab 9.00 Uhr für den USL-Apéro geöffnet.

Zurück