MOTIVATION

In erster Linie wollen wir mit Choreografien unsere Spieler zu Höchstleistungen motivieren. Wenn die Spieler den Rasen betreten und dabei ein riesiges Bild oder hunderte wehende Fahnen und einen motivierenden Spruch erblicken, wollen wir unser Gemeinschaftsgefühl, unsere Vorfreude und unsere Leidenschaft von den Rängen auf den Rasen übertragen. Unsere Blau-Weissen auf dem Platz sollen spüren, dass eine ganze Region hinter ihnen steht und an einen guten Spielausgang glaubt.

KRITIK

Die Fankultur in Luzern setzt sich für traditionelle und ehrliche Werte im Fussball ein und hinterfragt gewisse Veränderungen welche die Fankultur oder den Fussball ganz allgemein betreffen.
Wir versuchen die Interessen unserer Mitglieder in Gesprächen mit dem Verein, der Politik oder der Polizei einzubringen und eine für alle zufriedenstellende Lösung zu finden. Nicht immer stösst man dabei auf offene Ohren oder hat die Möglichkeit Kritik anzubringen. Daher kann es vorkommen, dass wir in Form von Choreografien versuchen uns trotzdem Gehör zu verschaffen oder zumindest auf Missstände aufmerksam zu machen.

EHRERBIETUNG

In der heutigen Zeit ist alles schnelllebig und rasch geraten Momente in Vergessenheit. Mit Choreografien wollen wir Spieler, unsere alte Heimat die Allmend und unsere Stadt in welcher der FCL verankert ist ehren. All dies hat unseren Club mitgeprägt und uns viele emotionale und gesellige Tage beschert. Wir erhoffen uns auch eine Motivationsspritze und Identifikation mit dem Verein wenn ein Spieler sein Konterfei in der Kurve wiedererkennt. Auch die Verehrung früherer Luzerner Cup- oder Meister-Helden dürfte ein kleiner Ansporn sein ihnen dies gleichzutun.

SPRUCHBÄNDER

In einer Choreografie steckt sehr viel Zeit und Energie. Allerdings ist nicht immer genügend Zeit vorhanden auf eine bestimmte Situation mittels Flugblättern oder einer Choreo zu reagieren. Spruchbänder ermöglichen es uns einfach und zeitnah die Ansichten unserer Mitglieder wiederzugeben. Die Botschaft kann je nach Situation motivierend, kritisch oder auffordernd sein und ist für uns ein wichtiges Instrument unsere Haltung mitzuteilen.

KREATIVITÄT

Jedes Wochenende verlangen wir Fans auf den Rängen, dass sich die Spieler für den FCL aufopfern und alles für den Verein geben. Daher haben wir den Anspruch an uns selber die Spieler mit kreativen Choreos zu beeindrucken. Umso kreativer eine Choreografie ist, umso mehr Aufwand in Form von Zeit, Arbeit und Überlegungen steckt meistens in ihr und kann man aus ihr herauslesen. Nur wer selber Einsatz und Leidenschaft zeigt kann dies auch von anderen erwarten.