Aktuelles

Nächstes Spiel
Maladière
26
Oct
2019
19:00
Neuchâtel Xamax
-
FC Luzern
Letztes Spiel
Allmend
20
Oct
2019
16:00
FC Luzern
3
:
1
FC Sion

Samschtig: Alli of Zöri!

Am kommenden Samstag, 2. März steigt Teil 2 der Schletzi-Woche. Dabei trifft unser FCL auf die Grasshoppers. Anpfiff ist um 19.00 Uhr.

Extrazug

Wir reisen mit dem Extrazug nach Zürich und zurück. Hier der Fahrplan:

Hinfahrt:
Luzern ab 16.12 Uhr
Sursee ab 16.32 Uhr
Zürich Altstetten an 17.41 Uhr

Rückfahrt:
Zürich Altstetten ab 21.29 Uhr
Sursee an 22.36 Uhr
Luzern an 23.10 Uhr

Billettpreis: 22 Franken (mit Halbtax)/44 Franken (ohne Halbtax). Auf der Rückfahrt ist das Gleis 7 gültig.

Zone 5

Die Zone 5 öffnet um 10.00 Uhr ihre Tore für den USL-Apéro. Im Mike-Hauser-Gärtli läuft der Grill für einen feinen Imbiss. Nach dem Spiel gehts in die Verlängerung bis um 2.30 Uhr.

Alli of Zöri!

Open Minded Riot Crew: Do chond Lozärn

Open Minded Riot Crew: Do chond Lozärn

Hattrick, Baby! Das dritte OMRC-Album ist da! Zehn brandneue Lieder rund um den FC Luzern und seine Fanszene, mit gutgelaunten Texten – wie immer – direkt aus der Kurve.

Vorbestellen kannst du das Album als CD ab jetzt auf fussballsongs.ch für 25 Franken.

Sonntag: Zürich auswärts

Am kommenden Sonntag, 24. Februar findet Teil 1 der Schletzi-Woche statt – also der optimale Zeitpunkt, um wieder auf die Siegesspur zurückzufinden. Unser FCL trifft dabei auswärts auf den FC Zürich. Anpfiff ist um 16.00 Uhr.

Extrazug

Wir reisen mit dem Extrazug nach Zürich und zurück. Hier der Fahrplan:

Hinfahrt:
Luzern ab 13.26 Uhr
Sursee ab 13.45 Uhr
Zürich Altstetten an 14.41 Uhr

Rückfahrt:
Zürich Altstetten ab 18.29 Uhr
Sursee an 19.20 Uhr
Luzern an 19.41 Uhr

Billettpreis: 22 Franken (mit Halbtax)/44 Franken (ohne Halbtax). Auf der Rückfahrt ist das Gleis 7 gültig.

Zone 5

Die Zone 5 öffnet um 10.00 Uhr ihre Tore für den USL-Apéro.

Klartext am Donnschtig mit Philipp Studhalter, 21. Februar 2019

Übermorgen: «Klartext am Donnschtig» mit Philipp Studhalter

Seit Sommer 2015 präsidiert der Luzerner Anwalt Philipp Studhalter die FCL Holding und führt den Verein – pardon, das KMU – seit Ende März 2018 auch als CEO ad interim. Im Spannungsfeld zwischen klammen Finanzen, dem erwartungsfrohen Luzerner Publikum und fordernden Investoren versucht Studhalter mit diplomatischen Aussagen und Handlungen die Ruhe zu bewahren.
Wie beschreibt er die DNA des FC Luzern und was ist sein Masterplan zur Erfüllung der sagenumwobenen Vision 2021? Wie beurteilt er die (zukünftigen) Personalentscheide und deren Auswirkungen auf das breite Organigramm des Vereins? Und kann er Licht ins Dunkle der doch ziemlich komplexen Strukturen auf der Luzerner Allmend bringen?

Nach dem misslungenen Start in die Rückrunde und der Freistellung René Weilers stellt sich Philipp Studhalter unseren Fragen und erhebt seine Stimme zu den brandaktuellen Themen am «Klartext am Donnschtig» vom 21. Februar. Die Zone 5 am Bundesplatz öffnet um 19.01 Uhr, das Gespräch beginnt um 19.30 Uhr.

Unsere Nummer 1 hat in Neuenburg sein 500stes Spiel für den FCL bestritten. Wir widmen ihm an dieser Stelle eine Stelzbock-Sonderausgabe. Frau Holle hat uns terminlich ein wenig überrumpelt, weshalb einige Zahlen zum heutigen Zeitpunkt nicht mehr aktuell sind. Ihr findet die Sonderausgabe hier als Download.

Mittwoch: Sion zu Besuch

Heute Mittwoch tritt unser FCL zum ersten Heimspiel des neuen Jahres an. Im Nachholspiel ist der FC Sion zu Gast. Anpfiff auf der Allmend ist aufgrund der handzahmen Liga und Vereine bereits um 18.45 Uhr. Für das absolute Highlight des Abends – die Champions League – bist du also rechtzeitig wieder zuhause vor der Glotze. Geil!

Zone 5

Die Zone 5 hat ab 15.00 Uhr für den USL-Apéro geöffnet und serviert im Mike-Hauser-Gärtli Hotdogs.

Samstag: Lugano am Abend

Am kommenden Samstag, 16. Februar besucht uns der FC Lugano zum Meisterschaftsmatch. Los geht's um 19.00 Uhr auf der Allmend.

Zone 5

Die Zone 5 hat ab 10.00 Uhr für den USL-Apéro geöffnet und serviert im Mike-Hauser-Gärtli Raclette. Nach dem Spiel wird der Sieg bis um 2.30 Uhr morgens gefeiert.

Xamax auswärts

Am kommenden Sonntag, 10. Februar gastiert unser FCL auf der Neuenburger Maladière. Xamax empfängt Blau-Weiss um 16.00 Uhr zum Meisterschaftsspiel. Wir reisen mit dem Extrazug ans Spiel und zurück.

Extrazug

Hinfahrt:
Luzern ab 12.43 Uhr
Sursee ab 13.06 Uhr
Neuenburg an 14.45 Uhr

Rückfahrt:
Neuenburg ab 18.39 Uhr
Sursee an 20.14 Uhr
Luzern an 20.33 Uhr

Billettpreis: 22 Franken (mit Halbtax)/44 Franken (ohne Halbtax). Auf der Rückfahrt ist das Gleis 7 gültig.

Zone 5

Die Zone 5 hat ab 10.00 Uhr für den USL-Apéro geöffnet und serviert im Mike-Hauser-Gärtli einen Imbiss.

Jassturnier in der Zone 5

Am kommenden Samstag, 9. Februar findet in der Zone 5 das berüchtigte Jassturnier statt. Beginn ist um 18.00 Uhr, gespielt wird in Zweier-Teams. Die Teilnahme kostet 20 Franken. Anmelden kannst du dich via events@zone5.ch bis am Freitag um 18.00 Uhr.

Vorankündigung: USL-Cup am 29. Juni 2019

Auch dieses Jahr findet in der Sommerpause der USL-Cup statt, wo sich FCL-Fans selber auf dem Fussballplatz messen. Reservier dir dafür den Samstag, 29. Juni 2019 im Kalender. Alle weiteren Infos folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Sonntag: Sion zuhause

Endlich ist sie zu Ende, die lange Winterpause. Am kommenden Sonntag, 3. Februar startet unser FCL zuhause gegen den FC Sion in die Rückrunde. Anpfiff auf der Allmend ist um 16.00 Uhr.

Die Zone 5 ist ab 10.00 Uhr für den USL-Apéro geöffnet und serviert im Mike-Hauser-Gärtli einen feinen Imbiss.

Beim Stadioneingang gibts aufgrund eines ganz speziellen Ereignisses eine Spezial-Stelzbockausgabe – lasst euch überraschen!

Das «Schtöbli» ist zurück!

Erstmals seit dem Abriss der alten Allmend wird an diesem Sonntag nach dem Spiel das legendäre «Schtöbli» wiederbelebt. Gesellige Fans sind eingeladen, den Sieg noch mit ein paar Bier oder Mineral zu feiern. Im ehemaligen Billard-Saal des Restaurants Schützenhaus haben FCL-Fans zu diesem Zweck eine «After Match Party» inklusive DJ organisiert.

Anmerkung: Dieser Anlass wurde nicht durch die USL organisiert. Wir freuen uns trotzdem sehr über die Selbstinitiative aus weiteren Fankreisen!

USL-Shop

Der USL-Shop verkauft am Sonntag vor dem Match von 12:00-14:00 Uhr in der Zone 5 neue T-Shirts und Pullover. Ab Stadionöffnung bis kurz vor Matchbeginn kannst du dich mit dem neuen Material am Shop-Stand gleich vor dem Stadion eindecken.

Fussball-Quiz in der Zone 5

Zuvor steigt in der Zone 5 am Samstag, 2. Februar die achte Ausgabe des Fussball-Quiz THINK'N'DRINK. Stelle alleine oder zusammen mit deinen Freunden dein Fussballwissen unter Beweis und sahne, neben massenhaft Bier, Ruhm und Ehre ab! Die Teilnahme pro Gruppe kostet 10 Franken. Die Zone 5 öffnet um 18.00 Uhr ihre Tore, das Quiz beginnt um 19.30 Uhr.

USL-Skitag, 19. Januar 2019

 
Verschiedenste Aktivitäten im Jochpass lassen den Tag für Ski-, Berg- und Jassfreunde zum Gaudi werden.
 
Für die Spezialtageskarten (Skibillet + Burger und Eichhof Retro für 65.-) ist eine Anmeldung bis am 14. Januar auf skitag@usl.lu sowie die Vorauszahlung notwendig.
 
USL, 6000 Luzern (CH61 8122 3000 0094 4535 9) Vermerk: Skitag & Namen der Mitglieder
 
Die Spezialtageskarten werden am Morgen um 7.50 Uhr am BHF Luzern (Gleis Richtung Engelberg) ausgehändigt. Melde dich per Mail, falls dir diese Abholung unmöglich ist.
 
Wer ohne Skibillet vom Mittagessen (12.-) profitieren will, meldet sich bis am 14. Januar auf skitag@usl.lu und bezahlt vor Ort.
 
SBB-Tickets für die Anfahrt selber lösen.
 

Am kommenden Sonntag, 16. Dezember findet das letzte FCL-Spiel des Jahres 2018 statt. Wir bekommen auf der Allmend Besuch vom FC St. Gallen, der als Weihnachtsgeschenk drei Punkte im Gepäck hat. Die Bescherung beginnt um 16.00 Uhr. Komm ins Stadion und füll deine Fussballreserven auf für die lange Winterpause!

USL-Kalender 2019

Pünktlich zum letzten Heimspiel sind auch die USL-Kalender 2019 eingetroffen. Diese sind morgen nach dem Match in der Zone 5 am Bundesplatz für alle USL-Mitglieder kostenlos abholbereit.

USL-Shop

Am Shopstand vor dem Stadion sind neue USL-Wintermützen und ein neuer Winterschal erhältlich – decke dich jetzt für die kalten Tage ein!


Zone 5

Die Zone 5 hat ab 10.00 Uhr für den USL-Apéro geöffnet. Passend zur Adventszeit gibts im Gärtli Glühwein und einen weihnachtlichen Imbiss.

Am kommenden Sonntag spielt der FCL um 16.00 Uhr auswärts gegen den Grasshopper Club in Zürich.

Die Grasshoppers lancierten anfangs dieser Woche die Aktion «10 Jahr = 10 Stutz», um Fans in den Heimsektoren einen günstigeren Eintritt zu gewähren. Dass die Aktion für den Gästesektor nicht zählen würde, führte bei vielen Fans in beiden Lagern zu Irritationen, schliesslich setzten sich beide Kurven schon mehrmals für gerechte Billettpreise in Heim- wie auch Gästesektoren in Schweizer Stadien ein. Aus Sicht der USL kann eine Zweiklassengesellschaft in den Schweizer Stadien keine Lösung sein, dafür werden wir uns auch in Zukunft vehement einsetzen.

Auf Anfrage der USL und der Fanarbeit Luzern sowie von Zürcher Seite entschied sich der Grasshopper Club dazu, die Aktion auch auf den Gästesektor auszuweiten. Somit können auch die Gästefans dieses Spiel für lediglich 10 Franken besuchen. Wir sind erfreut über diesen Entscheid der Verantwortlichen des GCZ und begrüssen diesen sehr. Die Matchbillette für den Gästesektor sind wie immer bei der Fanarbeit Luzern im Extrazug erhältlich.

Alli för 10 Schtotz i Schletzi - schreiemer Lozärn zom Sieg!

Extrazug

Hinfahrt:
Luzern ab 13.24 Uhr
Sursee ab 13.44 Uhr
Zürich Altstetten an 14.41 Uhr

Rückfahrt:
Zürich Altstetten ab 18.29 Uhr
Sursee an 19.15 Uhr
Luzern an 19.45 Uhr

Billettpreis: 22 Franken (mit Halbtax)/44 Franken (ohne Halbtax). Auf der Rückfahrt ist das Gleis 7 gültig.

Zone 5

Die Zone 5 hat ab 10.00 Uhr für den USL-Apéro geöffnet. Serviert wird diesmal «Best of Fritteuse».

Am kommenden Sonntag, 9. Dezember reisen wir in den geliebten Schletzigrund mit unserem FCL. Die Grasshoppers empfangen uns zum Meisterschaftsmatch um 16.00 Uhr.

Extrazug

Hinfahrt:
Luzern ab 13.24 Uhr
Sursee ab 13.44 Uhr
Zürich Altstetten an 14.41 Uhr

Rückfahrt:
Zürich Altstetten ab 18.29 Uhr
Sursee an 19.15 Uhr
Luzern an 19.45 Uhr

Billettpreis: 22 Franken (mit Halbtax)/44 Franken (ohne Halbtax). Auf der Rückfahrt ist das Gleis 7 gültig.

Zone 5

Die Zone 5 hat ab 10.00 Uhr für den USL-Apéro geöffnet. Serviert wird diesmal «Best of Fritteuse».